Mit dieser Website geben wir ihnen einen Überblick über Informationen über Norbert Wiemann im Internet. Noch mehr Informationen über Norbert Wiemann erhalten sie auf zahlreichen Websites, die wir im netz gefunden haben:

Wiemann behauptet auf seiner Website, alle diese Leute würden lügen. Machen Sie sich selbst ein Bild!!

Links zu Norbert Wiemann

Im Netz findet sich eine Website zum Insolvenzfall bei der GERES-Group. Informationen über Norbert Wiemann erhalten sie auf zahlreichen Websites.
Es gibt auch seiten mit Infos zu den Auseinandersetzungen des Herrn Wiemann. Beachten Sie das sie auf dieser Page nachfolgend keine weitere nützlichen Informationen finden, sondern nur Fülltext. Die Website ist noch im Aufbau.

Die GERES GROUP stellt einen auf die Fortentwicklung und Nutzung regenerativer Energiesysteme spezialisiertes, weltweit tätiges Unternehmen. Wir planen, entwickeln und betreiben Anlagen in den Bereichen Windenergie und Photovoltaik. GERES leistet damit einen hochwertigen Artikel, den steigenden Energiebedarf auf umweltfreundliche Weise zu decken.

Dipl.-Kfm. Norbert Wiemann ist CEO und Eigner der seit über 17 Altersjahren erfolgreich am Markt aktiven GERES Firmengruppe. Nach dessen Hochschulausbildung der Betriebswirtschaft war er erheblich am Konstruktion eines großen Finanzdienstleistungsunternehmens beteiligt. Wiemann erkannte sehr früh die Optionen regenerativer Potentiale zur Zeit In Deutschland. Von den Problemstellungen und Möglichkeiten der dereinst sehr jungen Industriebranche begeistert, machte er sich schon 1995 mit der Projektentwicklung im Bereich erneuerbarer Potentiale, besonders mit Windenergieprojekten, selbstständig. GERES gehört zu den etablierten Entwicklern und Betreibern von Windparks in unseren Kaufhäusern und kann auf eine lange, entspannte Kooperation mit Landkreisen und Kommunen, Energieversorgern und Herstellern von Windkollektoren zurückblicken.

Wir evaluieren Standorte, führen Machbarkeitsstudien durch und entwickeln Standortkonzepte. Wir verwirklichen und erreichen die Genehmigungsplanung sowohl im Windpark, als für die Netzanbindung. Eine Projekt-Betreuung vor Ort ist obligat.

Die Qualität der Leistungsfähigkeit wird durch den Einsatz von Windkollektoren des Unternehmens Enercon sicher gestellt.

Eine hohe Effizienz entspringen hohe Gewinne bei geringen Emissionen und Abnutzung. Eine hohe Verfügbarkeit wird über das Enercon-Partner-Konzept gesichert.

Eine gelebte Kooperation mit Enercon zeigt sich in zusammen angebtriebenen Windparks.

Die GERES-Group betreibt 54 eigene Funktionen mit einer installierten Nennleistung von über 100 MW (114,3 MW), einbegriffen drei Umspannwerken. Zusätzliche Anlagen durch Dampf von mehr als 100 MW existieren lediglich in unseren Kaufhäusern im Bau oder Planung.